Home / Technik / PC/Notebook / Wie Sie einfach Ihre Computer-Tastatur reinigen

Wie Sie einfach Ihre Computer-Tastatur reinigen

Computer-Tastaturen sind ein Hort für Bakterien und Keime. Doch wie reinigt man eine Tastatur am einfachsten? Wir haben es für Sie getestet. Dazu nutzten wir verschiedene Haushaltstipps, die alle gute Erfolge versprechen. Lesen Sie hier, welcher Tipp das beste Ergebnis gebracht hat.

Sieht Ihre Computertastatur auch immer schmutzig aus? Verunreinigungen wie Speisereste, Haare, Staub und Fettflecken sind unvermeidbar und lassen jede Tastatur schnell unansehnlich werden. Nicht nur das, auch die Funktionalität der Tastatur leidet darunter. Wenn Sie schon einmal Krümel unter einer Taste hatten, sodass diese beim Schreiben blockiert, wissen Sie wovon wir schreiben.

Computer Tastatur reinigen Tipps

Wer einen Computer hat, muss wohl oder übel gelegentlich die Tastatur reinigen. Hierzu sind dank unserer Haushaltstipps keine teuren Computer-Reinigungsmittel nötig. Für das Reinigen benötigen Sie lediglich einen Borstenpinsel, einen Haarpinsel und ein- oder mehrere Brillenputztücher bzw. ein Bildschirmreinigungstuch*. Das Reinigen der Tastatur funktioniert problemlos und dauert nur fünf bis zehn Minuten – je nach Verschmutzungsgrad.

Tastatur reinigen in 2 Schritten:

Schritt 1

Eine Tastatur reinigen Sie am besten, wenn Sie diese hochkant stellen. Dadurch kann der gröbste Schmutz schon einmal von selbst herausfallen. Anschließend halten Sie mit der einen Hand die Tastatur fest und entfernen mit dem Borstenpinsel* weiteren groben Schmutz. Gleiches sollten Sie danach mit dem Haarpinsel* wiederholen. Mit dem dünnen Pinsel können Sie problemlos auch die kleinsten Zwischenräume der Tastatur reinigen und selbst feinsten Staub entfernen. Wichtig bei diesem Arbeitsschritt ist, sorgfältig vorzugehen und keine Stelle auszulassen.

Schritt 2

Zum Tastatur reinigen nehmen wir nun ein Brillenputztuch bzw. ein feuchtes Bildschirmreinigungstuch. Mit diesen Tüchern ist es ein Leichtes, die Tastenoberfläche und Auflageflächen für die Handballen zu säubern. Keine Angst, das feuchte Reinigungstuch schadet Ihrem Computer nicht. Eventuell ist es bei hartnäckigen Fettflecken notwendig, etwas kräftiger zu reiben, um die Tastatur zu reinigen. Möglicherweise bilden sich bei diesem Reinigungsschritt lästige Fettkrümel. Nach etwa einer Minute können Sie die getrockneten Krümel jedoch problemlos mit dem Borstenpinsel entfernen.

Fazit zum Tastatur reinigen

Das Reinigen einer Tastatur ist dank unseres Haushaltstipps mit wenig Zeitaufwand problemlos möglich. Teure Reinigungsmittel sind ebenso unnötig wie eine komplette Demontage der Tastatur. Diese kann während der Reinigung mit dem Computer verbunden bleiben, da das Reinigen ohne Flüssigkeiten erfolgt und somit vollkommen ungefährlich ist. Durch die einfache Durchführung ist eine Tastatur-Reinigung alle vier bis sechs Wochen anzuraten.

Borstenpinsel

Haarpinsel

Reinigungstuch für Bildschirme

Es knistert immer noch:

Sollten sich trotz kräftigem Schütteln nicht alle Krümel unter der Tastatur befreien können, lässt sich jede Taste vorsichtig abheben. Am besten mit einem flachen Spatel aus Holz oder Kunststoff. Wir geben Ihnen keine Garantie, dass die Tasten im Anschluss wieder funktionieren. Jedoch sind Tastaturen dafür ausgelegt, sie teilweise oder gar komplett austauschen zu können. Folglich überstehen sie es, wenn man sie immer mal wieder aus der Halterung entfernt, um darunter sauber machen zu können.

Dies funktioniert übrigens auch mit Notebook-Tastaturen, selbst wenn diese einen fest verbauten Eindruck machen. Darunter sitzt immer eine Art Halterung. Mit etwas Geduld nehmen Sie die Tastatur auseinander, pusten alles durch und setzen sie wieder zusammen. Nur mit dem Feuchttuch sollten Sie hier nicht arbeiten, weil nun die Kontakte offenliegen.

About Marvin

Ich schreibe beruflich wie privat leidenschaftlich gern Ratgeber aller Art. Wir alle haben Wissen zu teilen und das hier ist meine Plattform dafür. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.